Die Plastiktüte


  • 40 Gramm Erdöl
  • im Durchschnitt 25 Minuten genutzt (!)
  • nicht abbaubar
  • nicht wiederverwertbar
  • Müll

Brauchen wir die? Nicht wirklich! Steigt ein bei unserem Bonner Projekt!

mitmachen, anschließen, kommen, experimentieren, weitersagen…

Plastikfasten 2015 Logo

Plastikfasten 2015

0

Plastikfasten 2015 LogoWir freuen uns, dass über 50 Bonner Geschäfte sowie drei Kirchengemeinden “Plastikfasten” unterstützen! Auch wenn die eigentliche Fastenzeit vorüber ist, kommen immer wieder neue Anfragen von Ladeninhabern, die sich unserem Projekt anschließen wollen.

Das ist klasse! Wir bohren hier alle gemeinsam an einem dicken Brett. Immer mehr in Bonn lassen die Plastiktüte beim Einkauf weg,

Und noch eine  spürbare – wenn auch kleine – Veränderung: In immer mehr Läden, in denen früher automatisch alles in eine Tüte gepackt wurde, wird man nun zumindest gefragt, ob man eine Tüte möchte. (Und immer mehr KäuferInnen lehnen dies auch ab.)

 

Übrigens: Es gibt noch Stofftaschen! Gegen 1,00 Euro Schutzgebühr können sie bei Abenteuer Lernen e.V. bestellt werden!

 

 

 

Plastikfasten 2015 Logo

Plastikfastenauftakt am Aschermittwoch

1

Trotz des kalten Februarwetters interessierten sich viele Passanten am Infostand in der Poststraße für die Aktion Plastikfasten.

Die große Mehrzahl der Verkäufer und Verkäuferinnen in den Läden, die angesprochen wurden, wünschten sich, dass sie zum Plastikfasten aufrufen dürften. Doch was macht man, wenn der Laden zu einer Kette gehört? Alles nicht so einfach.

Ganz anders die inhabergeführten Läden: Diese sind fast alle der Aktion gegenüber aufgeschlossen und machen mit.

Plastikfasten Auftakt 18.2.2015 009

Plastikfasten 2015 Logo

Plastikfasten 2015

0

Layout 1

 

Einkaufen ohne Plastiktüte! Für ein nachhaltiges Bonn!

Wir bitten alle Bonner und Bonnerinnen, insbesondere alle Bonner Ladenbesitzer und -besitzerinnen um ihre Beteiligung an der Aktion.

Und so geht es:

Bekunden Sie Ihren Willen zur Beteiligung mit diesem Schreiben an Abenteuer Lernen e.V., Siebenmorgenweg 22, 53229 Bonn.

Senden Sie uns bitte per e-mail das Logo Ihres Unternehmens: info@abenteuerlernen.org

 

Sie erhalten dann:

- eine Urkunde für Ihre Teilnahme

- einen Adhäsionsaufkleber für Ihre Laden-Fensterscheibe

- eine Baumwolltasche mit dem Slogan “Plastikfasten – da simmer dabei” (fair gehandelt, Biobaumwolle)

- Infokarten für Ihre Kunden und Kundinnen

 

Auf Wunsch können Sie weitere Infokarten, DIN A 3-Poster zur Aktion kostenlos bestellen.

Weitere Stofftaschen erhalten Sie auf Bestellung gegen eine Gebühr von 1,00 Euro/Stück (zum Weiterverkauf an Ihre Kunden).

 

Wir veröffentlichen den Namen Ihres Geschäft/Ihres Unternehmens – wenn Sie Ihr Einverständnis hierzu geben – auf dieser Internetseite unter
“Da simmer dabei”. Bitte schicken Sie uns hierzu Ihr Logo an info@abenteuerlernen.org

Danke an alle, die sich beteiligen!!!

 

Unsere Auftaktveranstaltung zum Plastikfasten findet statt am Aschermittwoch, dem 18.2.2015, von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
in der Poststraße, Bonn (vor Karstadt)! Informationen und Experimente zu Erdöl und Plastik. Besuchen Sie uns!

Diese Initiative wird unterstützt von der Stadt Bonn.

SUE_gefoedert_logo_1

 

“Plastiktüte? Nein danke!” als Praxisprojekt beim Bonner UNO-Gespräch vorgestellt

0

Große Ehre für unser Projekt: Beim Bonner UNO-Gespräch konnten wir den BNE-Ansatz unseres Projekts darstellen!

nach oben